Willkommen in Halver,

meiner Stadt im Sauerland...

 

Heute ist Mittwoch, der 16.01.2019, 21:01:15 Uhr in Halver.

 

 

Auf dieser Homepage möchte ich allen Besuchern meine Heimatstadt Halver vorstellen. Einerseits werden Fakten und Daten hier abrufbar sein, andererseits Historisches, Sehenswürdigkeiten, Ausflugsziele und … und … und … Aber auch auf negative Dinge soll hingewiesen werden – in der Hoffnung damit auch die zuständigen Stellen zu animieren hier aktiv zu werden. Ganz nach dem Motto: Mein Halver soll schöner werden! Dazu mehr im Hauptmenü auf der Seite „Das muss sich ändern!“

Fertig werden wird diese Homepage wohl nie, denn es gibt zu (fast) allen Themen hier immer wieder etwas Neues, was Ergänzungen oder auch Korrekturen notwendig macht. So werden (fast) alle Seiten laufend aktualisiert. Wann eine Seite zuletzt aktualisiert wurde sehen Sie am Ende jeder Seite. Regelmäßiges Vorbeischauen lohnt sich also. Für sachliche und konstruktive Vorschläge zur Gestaltung dieser Homepage sowie Hinweise auf verbesserungswürdige Dinge und Orte bin ich genauso dankbar wie eventuelle Hinweise auf mögliche Fehler oder falsche Daten. Nehmen Sie dazu bitte über das „Kontaktformular“ mit mir Verbindung auf.

Unter „Zuletzt aktualisierte Seiten" finden Sie hier im Anschluss die Seiten, die in den letzten 30 Tagen aktualisiert, ergänzt, korrigiert oder neu hinzugefügt wurden. Danach gibt es unter „News" Kurzmeldungen zu meinen Arbeiten und Aktivitäten sowie zu aktuellen Themen in Halver. Diese stehen ebenfalls 30 Tage auf der Titelseite und werden dann ins „News.Archiv" verschoben. Da nicht alles über das Hauptmenü abrufbar ist, kann man alle Seiten, einschließlich der Unterseiten, über das Inhaltsverzeichnis aufrufen.

Mit schönen Grüßen aus Halver - meiner Stadt im Sauerland
Axel Ertelt 
 

<>Zuletzt aktualisierte Seiten<>

Die letzte Aktualisierung der Start-/Titelseite ersehen Sie auf dieser Seite unten.

 

13.01.2019 News Archiv

10.01.2019 Halver in Zahlen

 


<> News <> News <> News <> News <>

 

 

11.01.2019: Video zum Buch - nach wie vor aktuell

Das Video zu meinem Buch Mobilität auf dem Abstellgleis ist nach wie vor genauso aktuell und politisch brisant wie das Buch selber. Es handelt vom radikalen Schienenabbau in der Region, der Vernichtung ungeheuren Volksvermögens und der politioschen Blockade einer innovativen, zukunftsorientierten und umweltfreundlichen Technik, die auch den Erhalt der Schienen in der region gewährleistetz hätte. Doch dies war politisch nicht gewollt. Schauen Sie sich das Video doch einfach einmal an: Mobilität auf dem Abstellgleis.

09.01.2019: Band 3 der „Blaue Dokumente“ ist erschienen

In der ab November 2018 erscheinenden Dokumentations-Reihe „Blaue Dokumente“ ist aktuell Band 3 erschienen: „Die Bergvölker in Thailand (Teil 2)“ von Wilfried Briegel behandelt die Akha, Lisu und Lawa. Weiterhin lieferbar: Band 1: „Das Leben Buddhas“ von Axel Ertelt (November 2018), 28 Seiten und Band 2: „Die Bergvölker in Thailand“ (Teil 1 = Karen, Phi Tong Luang, Meo, Lahu und Yao) von Wilfried Briegel (Dezember 2018), 44 Seiten. Abzugeben gegen einen Unkostenbeitrag für die Herstellung (auf Bestellung) von 5,00 Euro pro Heft plus 2,50 Euro Versandkosten. Bestellungen per Email an: axel-ertelt@t-online.de. Band 4: „Elefanten in Thailand“ von Axel Ertelt und Wilfried Stevens erscheint im Februar 2019.

09.01.2019: Lausige Tage – Jahreswechsel im Krankenhaus

Seit dem Wochenende vor Weihnachten fühlte ich mich schlecht und wurde immer kraftloser, so dass dann am 2. Weihnachtstag (26.12.) endgültig der Zusammenbruch kam. Ich kippte im Badezimmer einfach um und war nicht mehr in der Lage aufzustehen. Der Rettungswagen kam und verfrachtete mich ins Klinikum Lüdenscheid. Details möchte ich mir hier sparen, aber es hatte mich in dreifacher Hinsicht schwer erwischt. Am Montag (07.01.) wurde ich dann wieder entlassen und kam in den frühen Nachmittagsstunden wieder zu Hause an. Jetzt wartet viel Arbeit auf mich um alles Liegengebliebene aufzuarbeiten. Ich hoffe, Ihr habt die Tage besser und vor allem gesünder verbracht. Nachträglich dann noch ein „Frohes Neues Jahr“ wünscht allen Lesern meiner Homepage – Euer Axel Ertelt

23.12.2018: Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr

Wir wünschen allen unseren Verwandten, Freunden, Bekannten und Lesern ein frohes, besinnliches und gesegnetes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in ein hoffentlich friedvolleres neues Jahr 2019 - ohne Terror und Verbrechen...

17.12.2018: Die Zeitung ist auch nicht mehr dass, was sie einmal war.

Schon lange muss ich feststellen, dass oft nur zwei, drei oder vier Artikel im Halveraner Lokalteil des „Allgemeiner Anzeiger“ stehen, die mit bis zu vier (oder mehr) Fotos bebildert sind, die weit mehr Platz einnehmen als der Text. Der Rest von drei bis vier Lokalseiten Halver besteht aus einer halben Seite immer wiederkehrender Termine und Adressen, großen Anzeigen (oft auswärtiger Anbieter) und einer kleinen Hand voll Kurzmeldungen (oft aus Nachbarstätten wie Radevormwald, Wipperfürth, Breckerfeld usw., die eigentlich auf die Seite „Aus Kreis und Region“ gehörten. Nun wird am heutigen Montag der Vogel abgeschossen: Auf der dritten Lokalseite Halver ist nicht nur eine gut viertelseitige Anzeige eines Lüdenscheider Kaufhauses, sondern dort befindet sich auch der Artikel „Bürgermeister kritisieren Bahn“ mit einem Foto, das größer ist als der Text darunter. Drei Seiten weiter ist die Seite „Aus Kreis und Region“. Dort, rechts oben, der gleiche Artikel (allerdings ohne Foto) noch einmal – so gut wie wortwörtlich. Ob der Autor auch beide Artikel (bzw. besser gesagt den einen Artikel doppelt) honoriert bekam? – Vom Geld der Leser, die für so einen Unfug auch noch die Zeitung bezahlen müssen…

14.12.2918: Stadtwerke Halver GmbH scheinbar überfordert

Als ich heute (Freitag, 14.12.2018) kurz vor 11.00 Uhr meine Post aus dem Briefkasten holte, fand ich einen Zettel der Stadtwerke Halver GmbH darin. Es wurde mir mitgeteilt, dass wegen „dringender Arbeiten im Rohrnetz“ die Wasserversorgung in der Zeit von Donnerstag (13.12.2018) 23.00 Uhr bis voraussichtlich Freitag (14.12.2018) 8.00 Uhr eingestellt würde. Gestern Morgen (Donnerstag, 13.12.2018), als ich die Post gegen 10.30 Uhr aus dem Briefkasten holte, war dieser Zettel noch nicht vorhanden! Und auch eine Nachbarin fand ihn erst heute, zeitgleich mit mir, im Briefkasten. – Danke liebe Stadtwerke, dass Ihr uns im Nachhinein noch über dieses Wasserabstellen informiert. In Zukunft sollte so etwas aber doch bitteschön rechtzeitig im Voraus geschehen. Wenn Ihre Verteiler mit dem Verteilen überfordert sind (angeblich waren sie ja bereits seit Montag (10.12.2018) am Verteilen wie man mir telefonisch mitteilte, sollten die vielleicht mal 14 Tage früher damit anfangen. Die aktuelle Aktion ist einfach nur lächerlich…

Ältere Meldungen finden Sie hier im News-Archiv.


Heute waren bereits 78 Besucher auf meiner Homepage.
1 Besucher sind gerade online hier.
Gestern waren 86 Besucher auf der Seite.
Insgesamt wurde diese Seite 81108 mal seit dem 28. Juli 2013 besucht.
 
Der Besucherrekord war am 02.01.2018 mit 1362 Besuchern.
Die meisten aufgerufenen Seiten waren am 02.01.2018 mit 1.586 Seiten.
Die meisten Besucher gleichzeitig (117 Besucher) gab es am 02.01.2018 um 16.44 Uhr.
 
Die letzte Aktualisierung dieser Homepage fand am 13.01.2019 11:09:17 Uhr statt.
 
 

Bitte empfehlen Sie diese Website Ihren Freunden und Bekannten.

 
Besuchen Sie auch:

 Axel Ertelt online